Coronavirus: Religious revivals and beach baptisms defy public health orders in California | US News

Einer der anwesenden Polizisten gab zu, dass sie nichts wirklich tun konnten.

Als sich Hunderte von Menschen in einem kleinen Strandpark drängten, sagte er, die Aussicht, Geldstrafen gegen sie alle zu verhängen, sei unrealistisch.

Seit Wochen veranstaltet eine Gruppe namens Saturate OC religiöse Erweckungen und Taufen an Stränden entlang der Küste von Orange County in Südkalifornien.

Die US-amerikanische Gruppe Saturate OC hat an Stränden entlang der Küste von Orange County in Südkalifornien religiöse Erweckungen und Taufen abgehalten
Bild:
Die Polizei sagt, dass sie trotz der Bedrohung durch COVID-19 wenig tun können, um die Gruppe aufzuhalten

Aber die Ereignisse finden unter Verstoß gegen die Vorschriften der öffentlichen Gesundheit und mit Coronavirus Die Zahl der Fälle steigt in Orange County und im Bundesstaat Kalifornien.

An dem Abend, an dem wir am Wasser in der Stadt Newport Beach teilnahmen, trugen eine Handvoll in der Gemeinde Masken und die meisten hielten sich nicht an Ratschläge zur sozialen Distanzierung.

Während Teenager in der Nähe Basketball und Hockey spielten, wurden in einem informellen zweistündigen Gottesdienst Lieder, Gottesdienste und Taufen bei Flut des Pazifischen Ozeans aufgeführt. Einige trugen Schilder und Flaggen zu Ehren von US-Präsident Donald Trump.

Die Wiederbelebungen sind die Arbeit von Ehemann und Ehefrau Team Parker und Jessi Green.

"Wir glauben, dass als amerikanischer Staatsbürger die Autorität das Volk ist", sagte Frau Green. "Die Regierung soll den Willen des Volkes schützen. Die Verfassung schützt das Versammlungsrecht, die Redefreiheit, das Waffenrecht, es ist eine Demokratie.

"Wenn es diese Spannung der Regierungsmacht gibt, fragen sich die Leute, ob dies noch Amerika ist."

Die US-amerikanische Gruppe Saturate OC hat an Stränden entlang der Küste von Orange County in Südkalifornien religiöse Erweckungen und Taufen abgehalten
Bild:
Die Veranstaltungen finden unter Verstoß gegen die Vorschriften des öffentlichen Gesundheitswesens statt

Mit der Wahl von Orange County, einem konservativeren Kernland als dem Nachbarn Los Angeles im Norden, haben sie eine sympathische Umgebung gefunden.

"The OC" hat weit verbreiteten Protest gegen die Sperrregeln gesehen. Verbringen Sie eine Stunde in einigen Städten und denken Sie vielleicht, dass der Ausbruch des Coronavirus noch nie stattgefunden hat. Selbst in Geschäften erscheint das Tragen von Masken ausgesprochen optional.

Die Teilnehmer von Saturate OC sind sich ähnlich.

Josiah Johnson war mit seiner Familie dort. Er sagte, sie hätten alle Anfang dieses Jahres an Coronavirus-Infektionen gelitten und sich vollständig erholt.

Die US-amerikanische Gruppe Saturate OC hat an Stränden entlang der Küste von Orange County in Südkalifornien religiöse Erweckungen und Taufen abgehalten
Bild:
Die Erweckungen und Taufen finden entlang der Küste Südkaliforniens statt

Solche Veranstaltungen abzuhalten, sagte er, sei nicht unverantwortlich. Er wiederholte, was uns viele sagten. "Die Anzahl (der Coronavirus-Fälle) ist überhöht. Die Art und Weise, wie sie Menschen betrifft, ist überhöht."

In der vergangenen Woche hatte die Menge an der Küste in Huntington Beach Polizisten übertönt, die sie aufforderten, sich zu zerstreuen. Die Stadt hatte auf dem Pacific Coast Highway Schilder angebracht, die ankündigten, dass die Veranstaltung abgesagt worden war.

"Sie können Jesus nicht absagen", sagte Frau Green der trotzigen Menge.

Sie verwenden jetzt das Hashtag #undergroundchurch und testen mögliche Standorte in sozialen Medien bis einige Stunden vor dem Start ihrer Dienste. Es trägt zum Gefühl des Dramas bei und dass sie von den Behörden verfolgt werden.

Frau Green sagte, sie hätten nicht die Absicht nachzugeben. "Wir können jetzt auf keinen Fall aufhören."



Source link

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*